Bio Protein


Bio Proteinpulver

Unterschied zu normalem Proteinpulver Bio Proteinpulver wird auch nur Bio Protein genannt. Ein ganz wichtiger Unterschied zu allen anderen Eiweißpulvern ist die ausschließliche Verwendung von Bio Produkten. Nur Milchproteine aus Bioanbau werden für die Herstellung genutzt. Beimischungen gibt es nicht. Die Belastung mit schädlichen Stoffen ist geringer und der Nährstoffgehalt höher. Die Bestandteile sind gleich aber bei Bio Protein stammt das Kasein aus der Biomilch. Vor- und Nachteile Alle Erzeugnisse aus dem biologischen Anbau vereinen den wichtigsten Vorteil. Den Schutz der Umwelt. Die Erzeugnisse aus einem nachhaltigen Anbau und die artgerechte Haltung von Tieren mit Nahrung aus umweltschonenden Verfahren sind gesünder für den Menschen. Die Richtlinien für die Bio Erzeugnisse sind streng und werden kontrolliert. Rückstände von Antibiotika und anderen Medikamenten gelangen nicht in den Produktionsvorgang der Eiweißpulver. Die Fütterung der Tiere mit ökologisch angebauten Futtermitteln und keine Verwendung von Gentechnik sind Voraussetzung. Es muss aber auch gesagt werden, dass Erzeugnisse aus dem Bio Bereich immer in einem höheren Preissegment liegen. Eiweißpulver kann auch aus pflanzlichen Erzeugnissen hergestellt werden. Hier sei besonders Soja genannt. Auch Erbsen und Lupinen sind neuerdings hervorragende Eiweißquellen. Reis ist wohl der kommende pflanzliche Rohstoff, um sich von den tierischen Quellen abzuwenden. Da bei Bio Protein aber keine zusätzlichen Zuckeraustauschstoffe enthalten sind, muss man beim Geschmack für sich gut abwägen. Der süßliche Geschmack wird nur durch den Milchzucker erzeugt. Der prozentuale Anteil an Eiweiß ist etwas geringer. Dafür der Bereich Kohlehydrate etwas höher. Dies entsteht durch den natürlichen Anteil Lactose. Die Lactose – Intoleranz sollte der Verwender auf jeden Fall überprüfen. Beim Fettanteil ist eine hervorragende Bilanz zu verzeichnen. Das Bio Proteinpulver hat deutlich weniger Fett in seinen Rezepturen vorzuweisen. Dies kann ausschlaggebend sein, wenn eine Diät zum Abnehmen Grund für das Verwenden ist.

Fazit:

Für Menschen mit sehr hohen Ansprüchen an ihre Ernährung ist die Verwendung von Bio Protein ebenso wie Whey Protein sehr zu empfehlen. Die natürlichen Bestandteile ohne die künstlich hergestellten Zusatzstoffe sind gesünder.
Es wurde auch nachgewiesen, dass Bio Proteine durchaus bessere Konstellationen bei den Aminosäuren haben. Dies ist für Muskelaufbau bei einer Abnahmephase und beim Erhöhen von Muskelmasse sehr sinnvoll. Alle, die einen erhöhten Bedarf an Eiweiß haben wie Ausdauer- und Kraftsportbetreiber, profitieren davon.